#ichinzehnjahren: Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt

Wie denken eigentlich Jugendliche über ihre Zukunft? Welche Vorstellungen haben sie zur Weiterentwicklung von Medien, Technologien und ihrer Lebensweise? Diese Fragen wollten wir im Rahmen der Zukunftsstudie #ichinzehnjahren beantworten, O-Töne einsammeln und Erkenntnisse aus erster Hand gewinnen. Kurzerhand haben wir die Zielgruppe einfach selbst befragt. Eine 9. Klasse des Solitude-Gymnasiums aus Stuttgart-Weilimdorf hat für uns darüber nachgedacht, wie sie sich in zehn Jahren wohl fortbewegen werden, welche neuen Medien es geben wird und wie sie sich das Zusammenleben in der Familie vorstellen.

Wir waren überrascht, wie kreativ die Antworten waren und welche Vorstellungen die Jugendlichen zu ihrer Zukunft äußern: Da wird zum Beispiel von selbstfahrenden Elektroautos, Handys mit Hologrammfunktion, Hoverboards, Kleiderschränken mit integrierter Styling-Beratung, aber auch von 360-Grad-Familienchats geträumt. Eine Auswahl der Antworten der Schülerinnen und Schüler haben wir in einem Video zusammengestellt.

Wir möchten ein möglichst breites Bild über Zukunftsvorstellungen gewinnen und herausfinden, wie sich die Lebensbereiche Information und Medien, Arbeit, individuelle Lebensgestaltung, Familie und Konsum im Verhältnis dazu verändern. Dazu haben wir Thesen aufgestellt, die nun in einer Online-Befragung für alle zugänglich sind und persönlich bewertet werden können. Ebenso interessiert es uns als Forscher, welche Entwicklungen die Menschen besonders begeistern. Zusammen mit den Einschätzungen ausgewählter Experten aus verschiedensten Branchen münden die Ergebnisse im Juni 2017 in die Zukunftsstudie #ichinzehnjahren.

Alle Interessierten können an unserer Online-Befragung zur Zukunftsstudie #ichinzehnjahren teilnehmen. Die Online-Befragung dauert etwa zehn Minuten und läuft noch bis Ende Februar. Auch ein kleiner Gewinn winkt: Unter den Teilnehmenden der Online-Befragung verlosen wir zehnmal wahlweise eine Minidrohne oder ein Jawbone Fitnessarmband.

Jetzt sind Sie dran: Wie sehen Sie die Welt in 10 Jahren?

Jetzt bei der Online-Befragung #ichinzehnjahren mitmachen

Julia Härle

Julia Härle

Julia Härle ist Kommunikationsexpertin im Competence Center »Electronic Business«. Sie forscht übergreifend an innovativen Themen wie Zukunftsforschung, Cloud Computing und Internet of Things und engagiert sich dafür, Projektergebnisse an die Zielgruppen heranzutragen.

Autorenprofil

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.