Merry Christmas and a Hard Bloggin’ New Year

Metaphorisch gesprochen war 2010 für uns das Jahr, in dem unser Blog sich von einem neuen, etwas andersartigen Kollegen zu einem geschätzten Teammitglied entwickelt hat: Seine guten Leistungen hinsichtlich Reichweite, digitale Reputation (mehr) und Best Practice in der Wissenschaftskommunikation konnten innerhalb und außerhalb des Fraunhofer-Kosmos überzeugen.

Das stimmt uns zuversichtlich für das neue Jahr, in das wir als eingespieltes, routiniertes Team starten können, das aber immer noch gerne dazu lernt. 2011 wird das Fraunhofer IAO 30 Jahre alt, ein schöner Anlass für neue Blogkampagnen zu alten und zukünftigen Themen des Instituts. So wird uns z.B. das Jahr der Gesundheit mit Bezug auf unsere arbeitswissenschaftlichen Wurzeln beschäftigen und natürlichen freuen wir uns auf unseren Institutsneubau, das Zentrum für Virtuelles Engineering, das Ende nächsten Jahres eröffnet werden soll. Nicht zuletzt lebt der IAO-Blog natürlich von den vielfältigen Beiträgen rund um unsere aktuellen Forschungsthemen.

Bleibt noch, dem Blog, d.h. allen unseren Autoren und Lesern, für das spannende Jahr zu danken. Wir hoffen zwischen den Jahren bleibt genügend Zeit für Erholung und die Entwicklung neuer kreativer Ideen auf die wir uns jetzt schon freuen!

Claudia Garád, Tobias Hug, Juliane Segedi, Simon Müller

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Redaktionsteam des IAO-Blogs. Wir berichten regelmäßig »backstage« mit Selbstanalysen und Zahlen zum Blog, liefern Stimmungsbilder und Anekdoten oder thematisieren übergreifende Themen des Instituts.

Autorenprofil - Website - Twitter - Facebook - Google Plus