Produktionsarbeit

Industrie 4.0 konkret: Wie sieht sie aus, die Produktionsarbeit der Zukunft?

Von der »Smart Factory« über »IT trifft Industrie« bis hin zur vierten industriellen Revolution: die Schlagzeilen zum Thema Industrie 4.0 beflügeln derzeit alle möglichen Zukunftsszenarien. Als Wissenschaftler ist uns daran gelegen, unsere Arbeiten in Richtung Industrie 4.0 auf eine solide Basis zu stellen. Daher haben wir mehr als 600 Unternehmen aus der deutschen Industrie und über 20 hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und den wichtigsten deutschen Verbänden befragt; sie zeichnen in unserer Leitstudie »Produktionsarbeit der Zukunft – Industrie 4.0« ihr Bild der zukünftigen Fabrikarbeit.

Industrie 4.0: Die Produktionsarbeit der Zukunft nimmt Gestalt an

Genug geredet! Nach vielen Worten ist es nun an der Zeit, Taten folgen zu lassen. Mit der Leitstudie »Produktionsarbeit der Zukunft – Industrie 4.0« und dem Forschungsprojekt »KapaflexCy« haben wir am Fraunhofer IAO die Weichen dafür gestellt, den nächsten Schritt zu gehen. Wir sind bereit, die Forschung in die Anwendung zu bringen. Dafür braucht es beim Thema »Industrie 4.0« gleichgesinnte Partner. Einige davon haben wir gefunden und mit über 80 Vertretern aus Industrie, Gewerkschaft und Wissenschaft eine gute Basis für unser frisch gestartetes »Innovationsnetzwerk Produktionsarbeit 4.0« geschaffen. Gemeinsam gilt es nun, nicht nur Antworten auf die Frage »Wie sieht die Produktionsarbeit der Zukunft aus?« zu finden, sondern diese auch in konkreten Projekten und Anwendungen umsetzen.