Denk deine Stadt neu: Wettbewerb zur elektromobilen Stadt

Screenshot Vision Elektromobile Stadt

Energiekrise, Verstädterung, Rohstoffknappheit – man kann die Zukunft über die Risiken definieren – oder über die Chancen. Man kann Experten befragen oder kreative Ideen aus der Bevölkerung sammeln – oder man verbindet diese beiden Ansätze zu einem Ideenwettbewerb, in dem Wissenschaftler und Stadtbewohner gemeinsam an neuen Lösungen für die Stadt der Zukunft arbeiten.

Das Forscherteam Mobility Innovation am Fraunhofer IAO hat deshalb den Wettbewerb »VISION – ELEKTROMOBILE STADT DER ZUKUNFT« ins Leben gerufen, der Ideen für die Gestaltung von Leben, neuer Mobilität, Infrastruktur und Stadtplanung sucht und die besten mit lukrativen Preisen prämiert. Auf diese Weise wollen wir neuartige und zukunftsweisende Lösungen für die elektromobile Zukunft generieren und gemeinsam mit Studenten, Ingenieuren, Architekten und allen interessierten Teilnehmern weiter entwickeln. Jeder kann mitmachen – alle Ideen sind gefragt, die einen Beitrag zur Vision der elektromobilen Stadt der Zukunft leisten.

Auf der abschließenden Konferenz »VISION –ELEKTROMOBILE STADT DER ZUKUNFT« am 7. und 8. September 2011 im Bundesverkehrsministerium in Berlin werden die besten Ideen einem internationalen Expertenpublikum vorgestellt und die Ideengeber ausgezeichnet.
Team

Ihr habt Ideen zu neuen Elektro-Fahrzeugkonzepten, Infrastrukturen der Zukunft, oder Visionen zu neuen Lebens- und Arbeitsweisen? Dann loggt euch ein und nehmt Kontakt mit uns auf. Wir unterstützen gerne bei der Einreichung der Ideen für unsere elektromobile Zukunft. Alle notwendigen Informationen dazu finden sich auf der Seite www.vision.elektromobile-stadt.de. Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Hannes Rose

Hannes Rose

Hannes Rose hat das Institut 2014 verlassen.

Autorenprofil