In der Weihnachtsbloggerei – Blog-Leckerbissen 2012

Neue Themen, neue Formate, neue hard bloggin‘ scientists – das IAO-Blog ist 2012 endgültig aus den Kinderschuhen gewachsen und schaut auf ein abwechslungsreiches Jahr zurück. Unsere leckersten Schmankerl lassen wir aus diesem Anlass nochmal Revue passieren:

Unser Blog hat sich als digitaler Messebegleiter etabliert: Erhellende Einblicke in die Lichtforschung lieferten unsere Wissenschaftler mit einer »Expertise-to-go«und beantworteten auf der CeBIT Fragen rund um den Lichtarbeitsplatz der Zukunft. Zur Hannover Messe haben wir einen Ausflug in die Morgenstadt unternommen.

Das Thema Sicherheit hat uns in verschiedener Hinsicht beschäftigt; ganz konkret für die Modellmetropole der Zukunft oder rund um die brennende Frage, ob und wie sicher unsere Daten eigentlich im Netz aufgehoben sind.

Heiß diskutiert auf allen Kanälen wurde das Ende der Glühbirne – Anlass für uns zu klären, warum uns der Abschied davon eigentlich so schwer fällt.

Dass wir keinen Abschied vom Menschen in der Produktion der Zukunft nehmen müssen, obwohl die Technik immer selbstständiger wird und Maschinen sich zukünftig »unterhalten« können, konnten wir in der Blogreihe »Industrie 4.0« klären.

Wann kommt die Elektromobilität endlich ins Rollen? Eine Fragestellung, die nicht nur uns beschäftigt, sondern auch die »Blogs, die wir selber gerne lesen«. Dass es bis dahin noch viele Fragen zu klären und Bedenken auszuräumen gibt, zeigen die zahlreichen und vielfältigen Blogs zum Thema »E-Mobility« : Welche Visionen, Konzepte oder konkreten Produktideen haben Design-Studenten für die flächendeckende Verbreitung von Elektromobilen? Wie ernst sind Kritiker und Zweifler zu nehmen, die schon heute das Ende der Elektromobilität ausrufen wollen? Welche Auswirkungen hat die Elektromobilität auf die Beschäftigung in Deutschland?

Fest steht, dass uns das Thema Elektromobilität auch 2013 noch intensiv beschäftigen wird – ebenso wie das Motto des Wissenschaftsjahrs 2013 »Chance demografischer Wandel« in seinen unterschiedlichen Facetten.

Dank unserer fleißigen hard bloggin‘ scientists hat sich das IAO-Blog zu einem interaktiven Schaufenster des IAO gemausert – wir danken unseren Autoren und Lesern dafür und freuen uns auf viele neue Köpfe und Blog-Leckerbissen im nächsten Jahr. Unser Team wünscht Ihnen frohe und besinnliche Festtage!

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Redaktionsteam des IAO-Blogs. Wir berichten regelmäßig »backstage« mit Selbstanalysen und Zahlen zum Blog, liefern Stimmungsbilder und Anekdoten oder thematisieren übergreifende Themen des Instituts.

Autorenprofil - Website - Twitter - Facebook - Google Plus